DARC OV C-14 / Rosenheim

DARC OV C-14 / Rosenheim


  • Archive

  • YALO – Yet Another Loop

    YALO – Yet Another Loop – Die etwas andere Magnetic-Loop

    irgendwo im Datenkeller fand ich diese Beschreibung von OE5GA.
    Die Einspeisung der Antenne ohne Koppelschleife nur kapazitiv über
    Kondensatoren ist etwas ungewöhnlich.

    magnloop_OE5GA_drehko

    Die benötigten Bauteile befanden sich in der Bastelkiste,
    ein Kupferrohr mit 10mm Durchmesser war auch noch da, somit
    war die Antenne innerhalb kurze Zeit fertig aufgebaut.
    Mit dem selbstgebauten KW-Antennenanalyser und Laptop wurde dann
    durchgemessen. Gleichzeitig wurde mit Filzstift provisorisch, die
    Abstimm-Skala auf dem Gehäuse angebracht.
    Die Beschreibung von OM Gerald, OE5GA stimmt (Dankeschön für die
    Verbreitung des Bauvorschlags der Loop).
    Es findet sich ab 7 MHz bis 28 MHz immer eine Abstimmung mit
    den beiden Drehko´s.
    Ermutigt von den Messergebnissen wurde dann der KW-TRX (Yaesu FT847)
    mit zusätzlichem SWR-Messgerät angeschlossen und betrieben.
    Die Leistungsangabe mit 50 Watt Senderleistung stimmt, es wurden bei
    mir keine Überschläge an den Rundfunkdrehkos produziert.

    Für Antennengeschädigte sicher eine Idee QRV zu werden ohne gleich teure Drehkondensatoren zu kaufen.

    Hier die Beschreibung von OM Gerald, OE5GA
    magnloop_OE5GA

    73
    Klaus, DL8MEW