DARC OV C-14 / Rosenheim

DARC OV C-14 / Rosenheim


Blogroll

Suche


« | Home | »

Museum Norddeich Radio

Von DL8MEW | 3.Mai 2013

Liebe Funkfreunde,
vom
Freundeskreis zur Geschichte Norddeich Radio e.V.
bekam ich folgende Information, die ich an Euch weitergeben möchte.

An alle OV des DARC und VFDB!

Wie zur Zeit aus verschiedenen Medien und Presseberichten zu entnehmen
ist, wurde das Gebäude der ehemaligen
Küstenfunkstelle Norddeich Radio in Utlandshörn
an 2 Gesellschafter der „Noordway GmbH“ verkauft. Das Gebäude soll ab
dem 1. Juni 2013 für verschiedene Kunstaustellungen und einer
Dauerausstellung „Funktechnisches Museum“ genutzt werden.

Um Missverständnisse auszuräumen, möchten wir daraufhin weisen,
das diese Ausstellung und die Betreiber in keinem Zusammenhang
mit einem Museum Norddeich Radio stehen.

Unabhängig von dieser Planung wurde schon vor einem Jahr von uns
der Verein „Freundeskreis zur Geschichte Norddeich Radio e. V.“
in Norden gegründet.

Diesem Verein gehören fast ausschließlich ehemalige Angehörige
aus dem Funkbetriebsdienst, technischem Dienst und Verwaltungsdienst
der Küstenfunkstelle Norddeich Radio an,

– also ist ein hohes Maß an Kompetenz gewährleistet, wenn wir
noch in diesem Jahr ein „Museum Norddeich Radio“ an einem
anderen Standort aufbauen werden.

Wir bitten die Mitglieder der OVs zu unterrichten.

Mit freundlichen Grüßen

Vorstand „Freundeskreis zur Geschichte Norddeich Radio e. V.“
Fritz Deiters,DJ4BP, Gesa Hojer; Hans-Jörg Pust, DL7DAN

73
Klaus, DL8MEW

Topics: Aktuelles, Medien/Berichte | Kein Kommentar »

Kommentare