DARC OV C-14 / Rosenheim

DARC OV C-14 / Rosenheim


Blogroll

Suche


« | Home | »

PORTALMELDUNG / DARC STARTET RUNDFUNKDIENST

Von DL8MEW | 24.Februar 2015

Weltneuheit

RADIO DARC im 49m Rundfunkband

Wie uns OM Rainer Englert, DF2NU, OVV von München-Süd C18
soeben mitteilt, wird der DARC e.V. in Kürze einen eigenen
Rundfunksender bekommen. Heute sind entsprechende Sendeverträge unterzeichnet worden. Ein Projektteam aus C18 möchte ein
ansprechendes wöchentliches DX-Magazin aufsetzen welches von
Funkamateuren für Funkamateure gemacht ist und aktuelle Meldungen
aus der Szene, Marktberichte, Technik-Tipps, DX-Meldungen,
Interviews und ähnliches beinhalten wird, dazu tolle Musik
aus den 70er und 80er Jahren. Vorbild sollen die legendären
früheren Piratensender wie Radio Noordzee International,
Radio Veronica und Radio Caroline sein.

Die Ausstrahlungen richten sich auch an unsere ausländischen
Freunde in Nachbarländern.

Die erste Ausstrahlung von Radio DARC ist für Sonntag,
den 22. März 2015 um 11:00 Uhr MEZ (10 Uhr UTC) auf
6070 kHz im 49m Rundfunkband geplant wobei 100 kW Output
zur Verfügung stehen.

Am Montag den 23.03.15 um 17:00 Uhr MEZ wird die selbe
mit 10kW Ausgangsleistung auf der selben Frequenz wiederholt.

Die komplett spendenfinanzierte Ausstrahlung erfolgt über zwei
Sendepartner, einmal über die österreichische ORS GmbH & Co KG in Wien-Moosbrunn und zweitens über die Intermedicom GmbH
welche einen selbst gebauten 10 kW Kurzwellensender in
der Nähe von Ingolstadt betreibt. Der Inhaber dieses
Unternehmens ist selbst Funkamateur (DB8QC)
Weitere Infos unter www.channel292.de

Möglich wurde dieses Projekt erst durch einen weitgehenden
Rückzug von kommerziellen und staatlichen Rundfunkanbietern.
Die verwaisten KW-Frequenzen interssieren nun niemanden
mehr. Nicht so Funkamateure, diese nutzen nun diese neuen
Möglichkeiten um jetzt auch Rundfunklizenzen zu ergattern.

Wir können gespannt sein was sich hier entwickelt.
Warten wir mal die ersten Sendungen ab.

QSP de
Klaus, Dl8MEW
P.S. auch nett: WLW 500000 Watt Rundfunksender

Topics: Aktuelles, Medien/Berichte | 1 Kommentar »

Ein Kommentar to “PORTALMELDUNG / DARC STARTET RUNDFUNKDIENST”

  1. Klaus Welter meint:
    27.Februar 2015 at 08:30

    Zu DARC im 49m-Band.

    Haben wir nicht genügend Zugangswege zum Ohr des Funkamateurs, dass wir noch zusätzlich den Rundfunk benötigen und außerdem noch CO2 produzieren müssen? Die Sponsoren sollten mal lieber die Not leidenden Relais an verschiedenen Standorten fördern (Mietkosten) sowie etwas gezielt zur Gewinnung von Nachwuchs beitragen, statt einen x-ten Kanal zu Funkamateuren aufzumachen.

    Vy 73, Klaus, dh6mav

Kommentare