DARC OV C-14 / Rosenheim

DARC OV C-14 / Rosenheim


  • Archive

  • « | Home | »

    QRV aus USA über DB0TR?

    Von DL8MEW | 25.Mai 2017

    Liebe Funkfreunde,
    
    rechtzeitig zum USA-Aufenthalt unseres OV-Mitglieds Wolfgang, DO1JWA
    haben es die Releais-Philosophen Darko, DL1PD und Unterstützer Klaus,
    DL8MEW geschafft das eine "Heimatverbindung" über ein Amateurfunk-Relais 
    aus dem jeweiligen Urlaubsort möglich ist. (25.05.2017)
    
    Im Urlaubsort von Wolfgang, San Diego, sind derzeit 4 Amateurfunkrepeater, 
    davon 3 digitale für Verbindungen weltweit über Wires-X verwendbar.
    
    DB0TR verfügt ab sofort über eine Verbindung mit Wires-X zu
    den restlichen Wires-X Fähigen Amateurfunk-Relais weltweit.
    
    Für den Betrieb sollte man die Node-Nummer des gewünschten Relais
    kennen und per DTMF kann man die Verbindung zum gewünschten Repeater 
    dann aktivieren. Nach 15 Minuten wird die Verbindung automatisch getrennt.
    
    Nähere Informationen gibt es bei den nächsten OV-Abenden.
    Wer will kann gerne den Herrn "Goggle" befragen und sich in die
    Thematik Wires-X einlesen.
    
    Für den Betreib über unser Relais DB0TR ergeben sich eigentlich eine 
    Einschränkungen, nur sei angemerkt das es jederzeit sein kann das andere
    Relais aufgeschalten sind und viel mehr OM´s dann mithören. Eine
    klein bisschen mehr Disziplin am Funk und auch Nennung der Rufzeichen
    ist da selbstverständlich.
    
    So und ... ach ja, DMR+ läuft auch im Probebetrieb auf der Hochries.
    
    well done gent´s
    see u
    
    73
    Klaus, DL8MEW 
    
    P.S.: Die Verbindung am 25.05.2017 16:52 Uhr UTC mit San Diego 
    (über den Yaesu Digital-Repeater von N6DCR auf den Blue Mountains) 
    zu unserem OV-Mitglied Wolfgang, W6/DO1JWA - hat wie erwartet, geklappt!

    Mal sehen wie das Weihnachten in New York und Las Vegas dann funtioniert!

    Topics: Aktuelles, Medien/Berichte, Technik | 1 Kommentar »

    Ein Kommentar to “QRV aus USA über DB0TR?”

    1. DL8MEW meint:
      26.Mai 2017 at 10:47

      Prima Sache, Verbindung zum OV mal nicht auf KW zu halten. Eine digitale Handfunke im Gepäck reicht da ja jetzt fast weltweit aus!
      Auf die Frage von einem OT ob das sein muss ? -> definitiv ja, jeder befasst sich im Hobby mit was anderem. Die aktive Releaiscrew in Rosenheim ist noch nicht soweit, tagtäglich abzuzählen wer noch am Leben ist, wir machen da schon noch was anderes …
      73 Klaus

    Kommentare