DARC OV C-14 / Rosenheim

DARC OV C-14 / Rosenheim


Blogroll

Suche


« | Home | »

Terroralarm in Stephanskirchen?

Von DL8MEW | 1.September 2016

so oder so ähnlich könnte man meinen, nachdem viele Eltern
die Alarmpiepser Ihrer Kinder vernommen haben.
Zwei Dutzend Schubladenalarmanlagen wurden an zwei
Bastelnachmittagen im Rahmen des Kinderferienprogramms der
Gemeinde Stephanskirchen mit Kinder im Alter von 8 bis 12 gebastelt.
Jedes Kind durfte dann eine selbstgebastelte und funktionsfähige
Überwachungselektronik mit Lichtsensor und Alarm mit nach Hause nehmen.

Nicht nur den Kindern hat es Spaß gemacht, sondern auch den
Funkamateuren Wolf-Klaus, DL8IL, Darko, DL1PD, Uwe, DO8RA,
Richard, DL1RHS und Klaus, DL8MEW, die die Kinder betreuten und dafür
gesorgt haben dass alles auch funktioniert.

DSCN0597DSCN0586
DSCN0591DSCN0588
DSCN0576DSCN0579
Vielen Dank an unsere Helfer und Sponsoren,
allen voran Klaus Berndanner von db-elektronic, Baumarkt Obi,
die mit Ihren Sachspenden das Kinderferienprogramm ermöglicht
haben.
Freundlicherweise hat uns der Trachtenverein Stephanskirchen
kurzfristig das Vereinsheim zur Verfügung gestellt. Die Organisation
des Kinderferienprogramms seitens der Gemeinde war genial.

Wir Funkamateure aus Rosenheim und Umgebung wollen nach dem
gut gelungenen Ferienprogramm auch weiterhin Bastelnachmittage in
den Ferien anbieten. (Das Bastelergebnis muss ja nicht immer gleich
quietschen – kann auch mal blinken!)
Interessierte bitte über die Kontaktadresse der Funkamateure melden.

Klaus, DL8MEW

Topics: Aktuelles, Medien/Berichte, Spenden / Förderung, Startseite | Kein Kommentar »

Kommentare